Lehrgang "Mechanische Spezialeffekte & Pyrotechnik", EUR 550,-
Brennende Hände

Lehrgangsbezeichnung:

Bei diesem Lehrgang handelt es sich nicht um einen nach dem Sprengstoffgesetz anerkannten Lehrgang. Der Kurs war Bestandteil der Ausbildung zum Requisiteur bzw. Szenografen an der Hochschule für Film und Fernsehen München.

In diesem Lehrgang wird vermittelt, was es über Spezialeffekte im Theater und Studio, aber auch im Film, außerhalb des Gebietes der Pyrotechnik nach dem Sprengstoffgesetz, zu wissen gibt. Ohne Geheimniskrämerei wird anhand des Lehrbuches zum Lehrgang "Mechanische Spezialeffekte & Pyrotechnik", sowie vielen Experimenten und Vorführungen, das Know-How der Spezialeffektetechnik erklärt.

 

Crashglasfalsche

Zielgruppe:

Bühnentechniker und Szenografen / Designer, die Technik und Know-How der Spezialeffekte im Theater und Studio kennenlernen möchten. Auch für Hobbypyrotechniker für private Zwecke.

 

Abschluss / Zeugnis:

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Es wird ein Zeugnis über die Teilnahme am Lehrgang und die bestandene Prüfung ausgestellt.

 

Zulassungsvoraussetzungen:

Keine! Es kann jeder Interessierte teilnehmen.

 

Schaummaschine

Lehrgangsdauer:

Der Lehrgang dauert 3 Tage (Montag bis Mittwoch).

 

Termine und Preise:

In der Regel findet der Lehrgang einmal im Jahr, Ende Mai / Anfang Juni statt. Der Lehrgang findet nur statt wenn sich bis zu einer Frist von ca. einem Monat vor Lehrgangsbeginn mindestens 15 Teilnehmer verbindlich angemeldet haben und wird unter "Aktuelles" bekannt gegeben.
zur Preisübersicht
zur Terminübersicht

 

Förderung:

 

Verschiedene Brandpasten

Veranstaltungsort:

Veranstaltungsort ist die Tiefstollenhalle Peißenberg und das 350 Meter entfernte Firmengelände.

Unterkunft und Verpflegung muss durch den Lehrgangsteilnehmer selbst erfolgen. Mögliche Gästezimmer gibt es z. B. im Gasthaus "Sonne" oder im Gasthaus "Zur Post", in Peißenberg.

 

Weitere Bilder und Fotos, die den Tätigkeitsbereich eines Spezialeffektemachers beschreiben, sind bei den Bildbeispielen unter HUMMIG EFFECTS zu finden.

Das Lehrbuch zu diesem Lehrgang ist auch bei uns im Shop erhältlich.

E-Mail: post@hummig.de

Telefon: 08803 6369-0


 

Hier geht's zur Facebook-Seite